GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

 

Alle Produktangebote, Seminare, Serviceleistungen oder sonstige Leistungen durch das AVP und-oderKarin Krug-Schiemann und Ullrich Schiemann erfolgen ausschließlich auf der Basis der nachfolgenden Bedingungen. Die AGB sind frei zugänglich einsehbar.

1.0 Vertragsabschluss

Bestellungen und Anmeldungen müssen durch den Teilnehmer/Besteller in schriftlicher Form erteilt werden. Erst mit der schriftlichen Bestätigung durch das AVP oder Karin Krug gilt dieTeilnahme/Bestellung als angenommen.

Alle Bestellungen und Seminaranmeldungen werden durch die Unterschrift des Bestellers oder Seminarteilnehmers als Dienstleistung anerkannt. Mit der Unterschrift auf der Seminaranmeldung wird automatisch ein rechtsverbindlicher Vertrag mit Karin Krug – Schiemann über die volle Durchführung der gebuchten Seminare geschloßen.

2.0 Haftung

AVP und-oderKarin Krug-Schiemann übernimmt keine Haftung für eine erfolgreiche Ausübung des Wahrsageberufes.

Für rechtzeitige Hotel- oder Pensionsreservierungen. Ist der Seminarteilnehmer grundsätzlich selbst verantwortlich.

Für den Ausfall bzw. die Verfügbarkeit von Karin Krug-Schiemann dies gilt auch im Falle von höherer Gewalt, sowie z.b.Krankheit, Unfall, Ausfälle von Flug - und Bahnverbindungen usw… ist Frau Krug-Schiemann nicht haftbar zu machen. Bei Seminarabbruch seitens des Seminarteilnehmers, gleichgültig aus welchen Gründen, wird die Seminargebühr nicht rückerstattet.

3.0 Zahlungsbedingungen

Ab Bestätigung (gilt für alle Seminare/Verträge) durch AVP und-oder Karin Krug-Schiemann ist innerhalb von 7 Werktagen eine Abschlagzahlung von 50% zu leisten. Die Höhe ist dem jeweiligen Angebot zu entnehmen. Die Restzahlung ist vor dem vereinbarten Seminarbeginn/Vertrag zu zahlen.Bei Überweisung oder Scheck ist dieGutschrift als rechtzeitiger Zahlungseingang zu werten.

Bei nicht fristgerechtem Zahlungseingang wird keine Haftung für den vereinbarten Seminarbeginn übernommen.

4.0 Rücktritt

Der Seminarteilnehmer hat das Recht innerhalb von 10 Tagen nach seiner Anmeldung ohne Angabe von Gründen per Einschreiben/Rückschein von seiner Anmeldung zurückzutreten.

Eine Stornierung gebuchter und bestätigter Seminare/Verträge ist nicht möglich. Bereits gebuchte und bezahlte können ab Buchungseingang vomTeilnehmer nur bei triftigen Gründen (nachweisbare Krankheit usw.) bis zu einem Jahr verschoben werden.

Die Terminverschiebung ist nur bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich E/R möglich. (Posteingang ist bindend).

Eine neue Terminvereinbarung ist nur schriftlich zulässig.Der Seminar/Vertragstermin kann nur 1 mal verschoben werden.

Die Seminar/Vertragsgebühr verfällt wenn eine Vereinbarung 1. bis 3. nicht eingehalten wird.

Frau Krug-Schiemann behält sich ebenfalls das Recht vor, Seminar/Vertragstermine nach Absprache bis zu 2 mal auf einen anderen Zeitpunkt zu verschieben. in diesem Fall ist eine Kündigung der Seminar/Vertragsanmeldung seitens des Teilnehmers nicht möglich.

5.0 Angebote

Unsere Angebote verstehen sich in Eure incl. der Umsatzsteuer. Preisänderungen, Druckfehler und sonstige Irrtümer vorbehalten.

6.0 Service und Produktangebote

Alle Serviceleistungen, Seminare, allgemeine Leistungen und Produktangebote sind durch Vorkasse zahlbar und werden als Dienstleistungen bei Inanspruchnahme anerkannt.

Lieferzeit für die Bestellung von Büchern, CD-ROM und anderen Artikeln ca 12 Werktage nach Zahlungseingang.

7.0 Vertragsstrafe

Bei Nichterfüllung einer Anmeldung/Verträge mit Karin Krug und Ullrich Schiemann, erkennt der Teilnehmer eine Vertragsstrafe von 20 % der Seminar/Vertragsgebühren der angemeldeten Seminare/Verträge an.

8.0 Wirksamkeit

Sollte eine Bestimmung eines durch das AVP oder Karin Krug-Schiemann abgeschlossenen Vertrages oder der AGB im ganzen oder Teilen unwirksam sein, so wird der übrige Teil des Vertrages bzw. der AGB in seinen Inhalten davon nicht berührt. Alle esoterischen Seminare können erst ab dem vollendeten 18. Lebensjahr gebucht werden.

9.0 Produkte und Dienstleistungen

Alle telefonischen Kartentermine: werden von Karin Krug persönlich durchgeführt und sind nur durch Vorauszahlung möglich.

Bücher, Fernseminare und CD-ROM und andere Produkte: Zahlungsweise Vorkasse. Lieferung innerhalb von zwölf Werktagen nach Zahlungseingang = Gutschrift.

Alle Waren und Produkte: zuzüglich Porto und Versand. Im Inland € 6,00. Ausland € 12,00.

Sonderangebote und SONDERRABATTE:

Kein Rückgaberecht. Bei Seminarbuchungen keine Terminverschiebung möglich.

Alle reduziert gebuchten Direktseminare sind abweichend von den AGB und ohne Übernachtungspauschale zu verstehen.

Z.B.. Bei reduzierten Seminarpreisen entfällt die Gutschrift der Tagespauschale von € 0,00. Alle Seminare müssen innerhalb vön.......WOCHEN absolviert werden und finden wenn nicht anders vereinbart nur in München statt.

Bei den Normalpreisen sind Einzelbuchungen der Seminare „Kartenlegen“ möglich. Durch Preisaktion ergeben sich Änderungen in den AGB. Die AGB bleiben aber in allen anderen Punkten unverändert.

Ansprüche seitens des Vertragspartners/Seminarteilnehmers, sowie Reklamationen aller Art, sind schriftlich innerhalb von 6 Werktagen per Einschreiben/Rückschein darzulegen.

10.0 Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Bereiche ist München.

Stand 2013

E-mail: avpkrugschimann@gmail.com

 


Ullrich Schiemann

 

 

 

 

 

 

 


Ullrich Schiemann

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


www.kartenlegen-seminare-karin-krug.de